Buchhaltung – Tschechischen Republik

Alles, was Sie über Buchhaltungsführung in der Tschechischen Republik wissen müssen

Die Buchhaltung und die Vorgangsweise der Verrechnung sind in der Tschechischen Republik im Gesetz über Buchhaltung geregelt.

Die Rechtsregelung der Buchhaltung in der Tschechischen Republik unterscheidet:

  • die Buchhaltung, die die früher benutzte sog. doppelte Buchführung ersetzt hat

  • die innerbetriebliche Buchhaltung

  • die Steuerevidenz, die die früher benutzte sog. einfache Buchhaltung ersetzt hat

Für die Führung nur der Steuerevidenz ist es nötig die vom Gesetz gegebenen Bedingungen zu erfüllen.

Die Buchhaltung in der Tschechischen Republik

Die Buchrechnungsdienste sichern meistens den auf dem Gebiet der Tschechischen Republik unternehmenden Firmen die externen Rechnungsfirmen. Nur sehr selten begegnen Sie der Variante, dass eine Firma eigene Buchhalter beschäftigt. Der Grund ist die Tatsache, dass unter Führung der Firmenbuchhaltung zu viele Verpflichtungen gehören, die aus der sich immer wieder verändernden umfassenden Legislative der Tschechischen Republik hervorgehen.

  • Allgemeine Buchhaltungsführung

  • Lohnbearbeitung

  • Vertretung an Ämtern und bei Kontrollen

  • Steuerberatung

  • Rechtsberatung

  • Managerbuchhaltung

  • Verfassung der Geschäfts- und Arbeitsverträge

  • Verrichtung und Archivierung der Belege

.. und es ist nur eine kurze Aufzählung dessen, was eine Buchhalterin bewältigen und dazu sich noch weiterbilden und die Änderungen verfolgen sollte.

Darum wählen die Firmen, die in der Tschechischen Republik zu unternehmen beginnen, eine spezialisierte Buchhaltungsfirma (Buchhaltungsservice), die alles einrichtet, von „der Grundsteinlegung“ der Firma über Einstellen des Buchhaltungssystems, Implementierung des Buchhaltungssoftwares bis zur Anmeldung bei zuständigen Ämtern.

Eine Buchhaltungsfirma anwerben ist auch günstiger als eine Buchhalterin beschäftigen – vom Gesichtspunkt der langfristigen Kosten.

Managerbuchhaltung (Reporting)

Für richtige ökonomische Entscheidungen und Übersicht in den Finanzen erstellt der Buchhalter der Firma Berichte, die die finanzielle Situation des Betriebes spiegeln.

Diese Berichte werden auch für Mutter- und Tochtergesellschaften erstellt. Die Informationen aus diesen Berichten werden nicht nur von Besitzern, aber auch von Investoren und verschiedenen finanziellen und Börseninstitutionen ausgenutzt.

Wenn Sie also beabsichtigen, in der Tschechischen Republik so zu unternehmen, dass Sie hier eine Tochtergesellschaft gründen, ist es nötig damit zu rechnen, dass Sie diese Berichte brauchen werden.

Die komplette Reporting und Managerbuchhaltung sichern die Buchhaltungsfirmen. Bei der Auswahl ist es nötig sich auf die vorherigen Erfahrungen der Buchhaltungsfirma zu konzentrieren. Der große Vorteil ist die Tatsache, wenn die Buchhaltungsfirma gleichzeitig eine Auditorfirma ist und Erfahrungen mit der internationalen Versteuerung hat.

Was alles umfasst die Managerbuchhaltung:

  • Bilanz

  • Gewinn- und Verlustrechnung

  • Cash flow

  • Zusammenstellung der Budgets

  • Managerreporte

  • Analyse des Wirtschaften der Gesellschaft

  • Individuelle Reporte für Mutter- und Tochtergesellschaften

Internationale Versteuerung

Ein Bestandteil der Managerbuchhaltung ist auch die perfekte Kenntnis der internationalen Steuerproblematik. Die effektive Führung der Steuern der tschechischen Republik und ausländischen Steuern ist die Grundlage des erfolgreichen Unternehmens in der Tschechischen Republik.

Die internationale Versteuerung muss so geführt werden, dass sie die niedrigsten Einkommensteuern, Erhöhung der Margen und Entwicklung der Geschäftstätigkeit im Einklang mit dem Gesetz sichert. Dadurch entstehen viele Rechts-, Buchhaltungs-, Steuer-, Personal- und Kulturfragen, die ein Team der Spezialisten erfordern.

Unser Team hilft Ihnen mit der Sicherung des Einklanges zwischen ihren Anforderungen und den Anforderungen der Legislative und die damit zusammenhängenden Risiken zu eliminieren und die Erträge potentiell zu erhöhen.

Wir bieten an:

  • Optimierung der Einkommensteuer

  • Erweiterung der Unternehmenstätigkeit in der Tschechischen Republik

  • Vorbereitung der Einkommensteuererklärungen, Kommunikation mit den Ämtern

  • Transaktionen aus der Tschechischen Republik und in die Tschechische Republik

  • Internationale Steuerüberprüfung, Vorschläge der effektiven Steuerstrategie

  • Akquisitionen und Fusionen, die über die Grenzen gehen, due diligence, Einstellung der Struktur, Optimierung der Finanzierung und Geschäfte, Berichte

  • Optimierung des Handelsmodels, Minimierung der Steuerbelastung, Planung der Lieferketten und des Gedankengutes

English Czech